Datenschutz

    


ANLAGE- UND FINANZIERUNGSBERATUNG

SABINE MÜLLER


Finanz-und Versicherungsmaklerin, Finanzcoaching

Bauspar-und Finanzierungsfachfrau

30.07.2018


Datenschutzerklärung


Anlage- und Finanzierungsberatung Sabine Müller, Siedlung 72, 04668 Parthenstein ist die verantwortliche Stelle gemäß DSGV.


Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meinem Unternehmen, meiner Beratung und meiner Internetseite.

Anlage- und Finanzierungsberatung Sabine Müller ist ein Beratungsunternehmen im Sinne der Finanzberatung zu den Themen Finanzierung, Versicherung, Geldanlage im weitesten Sinne, wobei hier der Ansatz auf Beratung, Betreuung und Vermittlung lebensbegleitend liegt. Durch die Kooperation mit Pools stehen alle in Deutschland zugelassenen und mit Maklern kooperierenden Gesellschaften und Banken für die Produktauswahl zur Verfügung. Die Verwaltung Ihrer Verträge liegt bei den einzelnen Gesellschaften, in Ausnahme auch direkt bei den Pools.


Grundsätzliches

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen sowohl den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich.

Anlage- und Finanzierungsberatung Sabine Müller bietet Ihnen mittels Internet diverse Dienstleistungen und Produkte aus dem Versicherungs-, Banken- und Investmentbereich an. Darüber hinaus können Sie sich über zusätzliche Bereiche unserer Dienstleistungen informieren.

Anlage und Finanzierungsberatung Sabine Müller ist sich der Bedeutung der ihm anvertrauten personenbezogenen Daten bewusst. Selbstverständlich stelle ich sicher, dass die von Kunden, Interessenten und Partnern im Rahmen unseres Internet-Angebots eingegebenen Daten vertraulich behandelt werden. Dies gilt auch für alle Daten, die Anlage- und Finanzierungsberatung Sabine Müller direkt zur Verfügung gestellt werden.

Die personenbezogenen Daten meiner Kunden, Interessenten und Partner werden durch die Anwendung hoher Sicherheitsstandards und durch Arbeitsabläufe, die besonders dazu geschaffen wurden, um den Missbrauch dieser Daten zu verhindern, geschützt.

Um Ihre Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, wurden entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen nach DSGVO Art. 5 (1)e getroffen. Diese Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die zu einer identifizierbaren natürlichen Person gehören. Hierzu zählen zum Beispiel Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, falls diese so gestaltet ist, dass damit ein Bezug zu Ihrem Namen hergestellt werden kann. Personenbezogene Daten sind weiterhin Daten über Gesundheitszustand in Zusammenhang mit einer konkreten Antragsstellung, Daten zur Identifizierung nach Geldwäschegesetz,

Daten zu Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu.


Erhebung von Daten

Sie können unsere Internetseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen.

Dabei werden zu internen statistischen Zwecken allgemeine Nutzungsdaten wie zum Beispiel die IP-Adresse Ihres Computers, die Uhrzeit und das Datum des Zugriffs auf unsere Webseite, die Webseite sowie Unterwebseiten, von der die Anfrage weitergeleitet wurde, Ihr Betriebssystem, der von Ihnen verwendete Browser, die meistgelesenen Artikel, anfragende Domain etc. gespeichert. Diese Informationen werden lediglich für eine korrekte Darstellung unserer Webseite benötigt. Ein Rückschluss auf Sie als einzelne natürliche Person ist hierbei nicht möglich.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit diese zur Bearbeitung ihrer Anfrage und für den angegebenen Zweck unbedingt notwendig sind.


Datenverarbeitung / Abschluss von Versicherungsverträgen auf unseren Seiten

Datenschutz ist Vertrauenssache. Anlage- und Finanzierungsberatung ist sich der Bedeutung der ihm anvertrauten personenbezogenen Daten bewusst.

Selbstverständlich stellen wir sicher, dass die von Kunden, Interessenten und Partnern im Rahmen unseres Angebots eingegebenen Daten vertraulich behandelt werden. Dies gilt auch für alle Daten, die Anlage- und Finanzierungsberatung zur Verfügung gestellt werden. Die personenbezogenen Daten unserer Kunden, Interessenten und Partner werden durch die Anwendung hoher Sicherheitsstandards und durch Arbeitsabläufe, die besonders dazu geschaffen wurden, um den Missbrauch dieser Daten zu verhindern, geschützt. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur, um Ihren Antrag, Anfrage, Vorgang oder Vertrag zu bearbeiten. Dabei werden Dritten Ihre Daten nur dann mitgeteilt, sofern diese an der Abwicklung Ihres Antrages, Ihrer Anfrage, des Vorganges oder Ihres Vertrages beteiligt sind (Bank, Versicherungsgesellschaft, Rückversicherer etc.). Wir werden auch dann personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise erfassen sowohl den aktuell geltenden Rechtsrahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) als auch die ab dem 25. Mai 2018 europaweit gültigen Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Verweise auf Rechtsgrundlagen der DSGVO sind ab dem 25. Mai 2018 maßgeblich.


Dauer und Speicherung der erhobenen Daten

Wir speichern die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten ab und bewahren diese nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) DSGVO auf.


Kontaktformulare

Bei Nutzung unserer Kontaktformulare werden die erfassten Daten aus den Kontaktformularen zwecks der weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns abgespeichert. Bei der Auswahl von Software-Produkten geben wir personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn diese zur Verarbeitung der Verträge notwendig sind. Die Verarbeitung dieser Daten dient dem Zweck der Kontaktaufnahme mit uns und erfolgt nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.


Soziale-Netzwerke

Sie haben die Möglichkeit über unsere Seiten auf Soziale-Netzwerke zuzugreifen. Diese Funktionen werden datenschutzkonform ausgelöst, wenn der Nutzer aktiv auf einen der Buttons klickt. Eine weitere Übermittlung von Daten zu den sozialen Netzwerken erfolgt nicht.


Links

Diese Internetseite enthält Links zu anderen Internetseiten und Partnerunternehmen. Diese Links sammeln gegebenenfalls Nutzerdaten, wenn Sie auf die Links klicken oder sonst Ihren Anweisungen folgen. Wir haben keine Kontrolle über die Daten, die über Anzeigen oder Internetseiten Dritter freiwillig oder unfreiwillig erhoben werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der beworbenen Internetseiten einzusehen, wenn Sie Bedenken wegen der Erhebung und der Nutzung Ihrer Daten haben.

Anlage- und Finanzierungsberatung Sabine Müller hat keine Kontrolle über den Inhalt oder den Betrieb der Internetseiten Dritter und ist nicht verantwortlich für Informationen, die auf diesen Internetseiten enthalten sind. Gleichermaßen ist Anlage- und Finanzierungsberatung nicht verantwortlich für die Erfüllung von Anfragen oder Dienstleistungen, die über eine solche Internetseite angefordert worden sind, noch ist Anlage- und Finanzierungsberatung verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien von solchen Internetseiten und die Daten, die dort ausdrücklich oder automatisch erhoben werden. Bei Schwierigkeiten oder sonstigen Problemen in Zusammenhang mit Internetseiten Dritter wenden Sie sich bitte direkt an die Betreiber dieser Internetseiten.

Die von Dritten betriebenen Internetseiten, die über Anlage- und Finanzierungsberatung aufgerufen werden können, werden über Sie unter Umständen anonym allgemeine Nutzungsdaten erheben und an Anlage- und Finanzierungsberatung ggf. übermitteln. Informationen, die auf diese Weise zu Anlage- und Finanzierungsberatung gelangen, werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung und der gültigen Datenschutzgesetze verarbeitet.


Newsletter / Marketing

Um Newsletter/ Marketingmitteilungen zu erhalten, müssen Sie aktiv in den Erhalt einwilligen.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen und den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link klicken oder uns per E-Mail an info@finanzdienstleistung-mueller.de informieren.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.


Verwenden von Cookies

Während Sie auf unserer Webseite aktiv sind, wird ein Session-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z. B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sie werden nicht personenbezogen verwendet und nach Ablauf ihrer Gültigkeitsdauer automatisch auf Ihrer Festplatte gelöscht. Cookies sind kleine Textdateien, welche über den von Ihn genutzten Internetbrowser auf ihrem Computer abgelegt und gespeichert werden. Sie können durch die Einstellungen Ihres Browsers selbst bestimmen, ob und in welcher Weise Sie den Einsatz von Cookies auf Ihrem Computer zulassen.


Datensicherheit

Auf unseren Webseiten verwenden wir das weit verbreitete SSL-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


Ihre Datenschutzrechte

Es stehen Ihnen bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte zu:

- Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten (Art. 15 DSGVO);

- Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung Ihrer Daten (Art. 16 DSGVO);

- Recht auf Löschung ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO) bzw., soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Art. 18 DSGVO);

- Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. zur Herausgabe der über Sie gespeicherten Daten in einem strukturierten Format (Art. 20 DSGVO);

- Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO);

- Unter den Voraussetzungen von Artikel 21 Absatz 1 DSGVO kann der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, widersprochen werden.


Löschung Ihrer Daten

Wir werden Ihre Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht speichern und ggf. verarbeiten. Sollten Daten bereits während der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nicht mehr benötigt werden (z.B. stornierte Verträge, abgeschlossene Schäden etc.), ändern wir den Status dieser Daten nach einer angemessenen Frist in „Eingeschränkte Verarbeitung“. Dies bedeutet, dass Ihre Daten nur noch auf besondere Anweisung vom Datenschutzbeauftragten eingesehen und auf dessen Anweisung verarbeitet werden dürfen. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht werden die Daten automatisch vom System gelöscht.


Geltungsbereich und Gültigkeit

Diese Datenschutzerklärung trägt den Stand vom 30.05.2018 und gilt ausschließlich für die Nutzung der Internetseiten der Anlage- und Finanzierungsberatung. Wenn Sie nicht mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmen, möchten wir Sie bitten, unsere Internetseite nicht mehr zu nutzen.

Anlage- und Finanzierungsberatung behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern. Solche Veränderungen werden auf der Internetseite angezeigt.

 

Stand 30.05.2018


Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.


Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.


Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: <a href="http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de">http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de</a>.